top_1
top_1
top_1
top_1

Jagdparcours und Trap

Flintenschiessen bei jedem Wetter: das ist auf beiden Wurfscheibenanlagen im Selgis möglich. Sie können mit dem Wagen direkt bis zur Anlage vorfahren.

Bis zu fünf Schützen können miteinander auf dem Jagdparcours trainieren. Direkt am Waldrand gelegen, liegt die Anlage den ganzen Tag im Licht, ohne dass die Schützen geblendet werden.

Vier Wurfscheiben- und zwei Rollhasenmaschinen sind mit manueller Auslösung oder per Phonopullprogramm zu bedienen.

Für den Zugang und für das Anfordern der Wurf- scheibenserien kommt die Chipkarte des Schützen zum Einsatz. Das Aufladen der Karte und der Erwerb von Munition ist während Laden- öffnungszeiten bei Waffen Ulrich auf dem Gelände der Schiessanlage möglich.

In unmittelbarer Nähe des Jagdparcours liegt die Trapanlage mit ebenfalls fünf Schützenständen. Die Wurf­scheiben werden über eine Turbulent­maschine mit manueller Auslösung oder Phono­pull gesteuert. Die Trap­anlage verfügt auch über einen Roll­hasen.

Der gedeckte Stand bietet sich auch ideal für Firmenanlässe an. Gerne stellen wir Ihnen ein indi­viduelles Programm inklusive „Schützenmeister“ und kulina­rischem Abschluss zusammen.

Schiesszeiten:
Dienstag – Samstag (ausser Feiertage): 
8.00 – 12.00 und 13.30 – Dämmerung (max. 21.00 Uhr)